Zurück zur Übersicht

Zur gezielten Unterstützung der Fußentwicklung Ihres Kindes finden Sie hier vier altersgerechte, fußgymnastische "Trainingseinheiten“ passend zu den Vorsorgeuntersuchungen U7 bis U9. Die Übungen stärken nicht nur Muskeln und Sehnen, sondern fördern auch die Ausgeglichenheit und Konzentration Ihres Kindes.

Übungen ab U 7

 

Übungen ab U 8

 

Übungen ab U 9

Übung: Eine Socke geht auf Wanderschaft

Muskeltraining | Koordination | ab U 7

Hallo, ich bin Lurchi. Mit meinen Freunden mache ich lustige Spiele für die Füße! Machst du mit?

Los geht’s!

Setz dich hin und zieh deine Socken aus. Greife eine Socke mit den Zehen wie mit Fingern und hebe sie hoch. Kannst du die Socke auch an deinen Nachbarn weiterreichen? Die Socke wandert, bis sie wieder bei dir angekommen ist.

Ball-Training

Übung: Ball-Training

Muskeltraining | Koordination | ab U 7

Schau mal, Piping hat sich einen Ball gebastelt. Mit den Füßen hat er aus einer alten Zeitung die Seiten herausgerissen und zerknüllt. Versuche das selbst einmal.

Mit einem Ball kann man ganz viele tolle Sachen machen. Kannst du auch so gut schießen wie Piping? Der schießt wie ein richtiger Fußballer.

Ball-Training

Übung: Luftballon-Transporter

Muskeltraining | Koordination | ab U 7

Unkerich und ich laufen mit Lufballons. Komm, mach mit! Du brauchst einen Luftballon. Mama oder Papa helfen dir sicher beim Aufblasen und Zuknoten.

Jetzt klemmst du den Ballon zwischen die Zehen und gehst los. Halte den Ballon gut fest. Geht das auch im Rückwärtsgang? Wieviel Schritte schaffst du?

Schwieriger wird es so: Es gibt einen Startpunkt und ein Ziel. Der Luftballon wird nicht verknotet. Die Luft darf bis zum Ziel nicht ganz entweichen.

Luftballon-Transporter

Übung: Entspannung für die Füße

Wahrnehmung | Entspannung | ab U 7

Was macht denn Igelmann mit seinem Igelball?

Er rollt den Ball mit seinen Füßen. Jetzt bist du an der Reihe: Erst der eine Fuß, dann der andere.

Spürst du, wie das kribbelt? Wenn du keinen Igelball hast, kannst du auch einen normalen kleinen Ball nehmen.

Entspannung für die Füße

Übung: Großes Frosch-Training

Bewegung | Gleichgewicht | ab U 8

Heute ist bei Hopps großer Hoppse-Tag. Er hat sich dafür lustige Sachen ausgedacht. Machst du mit?

Steh auf einem Bein und zähle bis drei. Dann wechselst du das Bein.

Jetzt probiere, auf einem Bein zu hüpfen.

Kannst du auch mit beiden Beinen gleichzeitig vorwärts hüpfen?

Jetzt wird es schwierig: Stell dich hin und mach die Augen zu. Versuche, nicht zu wackeln.

Großes Frosch-Training

Übung: Kleine Fuß-Künstler

Koordination | Kreativität | ab U 8

Oh, sieh nur! Unkerich malt mit den Füßen. Was malt er denn da? Ein Schiff.

Das ist ja ein tolles Bild! Bestimmt kann Unkerich eine spannende Geschichte dazu erzählen.

Jetzt bist du dran. Lege ein großes Papier auf den Boden. Male mit deinen Füßen ein Bild. Am besten nimmst du dicke Buntstifte oder Wachsmalkreide zum Malen.

Kleine Fuß-Künstler

Übung: Geschickte Zehen

Koordination | Logik | ab U 8

Hast du Lust, zu basteln? Du brauchst einen leeren Schuhkarton. In den Deckel schneidest du Löcher in unterschiedlicher Größe. Sicher helfen dir Mama und Papa.

Dann legst du neben den Karton verschiedene Dinge Spielfiguren, Korken, Eicheln oder Stifte. Greife sie mit den Zehen und stecke sie durch die Öffnungen in die Schachtel.

Geschickte Zehen

Übung: X und O

Muskeltraining | Sehnentraining | ab U 8

Das sieht ja lustig aus, was Hopps da macht! Komm, wir versuchen das auch! Kannst du wie ein Cowboy gehen? Geh auf den äußeren Fußkanten, dann wird aus deinen Beinen ein O.

Damit die Beine wieder gerade werden, geht der Cowboy mit X-Beinen. Laufe auch auf den inneren Fußkanten. So sehen die Beine aus wie ein X.

X und O

Übung: Seiltänzer

Muskeltraining | Koordination | ab U 9

Hast du schon einmal einen Seiltänzer gesehen? Der balanciert barfuß auf einem Seil. In der Luft! Du kannst das auf dem Boden üben. Lege ein Sprungseil oder eine dicke Schnur ganz gerade auf den Boden.

Jetzt laufe auf dem Seil. Du musst dabei deine Füße sorgfältig direkt hintereinander setzen. Immer zuerst mit der Ferse aufsetzen und langsam bis zur Spitze abrollen. Nicht wackeln!

Probiere auch mal, auf den Zehenspitzen zu gehen.

Schaffst du das Ganze sogar rückwärts?

Seiltänzer

Übung: Kannst du das erfühlen?

Koordination | Wahrnehmung | ab U 9

Ich habe eine tolle Idee für dein Geburtstagsfest. Du brauchst dazu Dinge wie Sand, Rindenmulch, eine Zeitung, Wasser, Laub und Tannenzapfen. Fülle sie mit Mama und Papa in einzelne Kartons oder Kästen und stelle sie hintereinander auf.

Alle Kinder laufen nacheinander barfuß mit verbundenen Augen durch die Kästen. An jeder Station wird geraten, was in dem Kasten ist. Wer alles richtig errät, bekommt eine kleine Belohnung.

Kannst du das erfühlen?

Übung: Becher-Pyramide

Muskeltraining | Koordination | ab U 9

Piping liebt es, Becher-Pyramiden zu bauen. Er baut sie aber nicht mit den Händen, sondern den Füßen. Kannst du das auch? Schau dir genau an, wie Piping seine Pyramide gebaut hat.

Du brauchst sechs Becher. Stelle mit den Füßen drei Becher eng zusammen. Darauf setzt du zwei Becher. Den letzten Becher stellst du als Spitze darauf.

Becher-Pyramide

Übung: Kieselsteinchen-Zielwerfen

Muskeltraining | Koordination | ab U 9

Ich verrate dir ein lustiges Spiel für Draußen. Dazu sammelst du mit Freunden kleine Steine. Dann malt ihr einen Kreis auf den Boden. Auf der Erde geht das gut mit einem Stock. Einer nach dem anderen versucht im Sitzen, mit den Zehen einen Kieselstein in den Kreis zu werfen.

So wird es schwieriger: Legt in die Mitte des Kreises einen Tannenzapfen. Wer den Tannenzapfen am häufigsten trifft, hat gewonnen.

Kieselsteinchen-Zielwerfen